Beratung

Psychologische Beratung

In einem vertraulichen Gespräch können Sie offen über Ihre Probleme und Schwierigkeiten sprechen. Im Vordergrund der psychologischen Beratung steht das Gespräch, eine unterstützende Hilfeleistung, die je nach Ihrem Anliegen Lösungen suchend und klärend ist. In der Praxis für Beratung, Coaching und Therapie in Berlin Friedrichshain wird gemeinsam mit Ihnen durch erfahrene Diplom-Psychologen und/oder Heilpraktiker für Psychotherapie ihre Probleme sowie ihre Konflikte aufgearbeitet und lösungsorientiert nach einer Ihnen angemessen Überwindung der Probleme hin analysiert.

Unter anderem können folgende Themen Schwerpunkte der Beratung sein:

  • Fragen zu psychische Störungen (z.B. Depression, Angststörung/Phobien, Beziehungsstörungen)
  • Beziehungsprobleme
  • Liebeskummer
  • Eifersucht
  • Stress
  • Work-Life-Balance
  • Co-Abhängigkeit
  • Burnout, Boreout
  • Chronische Schmerzen
  • Hochbegabung
  • Trauer, Verlust, Trennung
  • Trauma
  • Krisensituationen
  • Psychisch erkrankte Angehörige

Und:

Eltern- und Erziehungsberatung

Als Eltern möchte Sie, dass es Ihnen und Ihrem Kind / Ihren Kindern gut geht. Die Erziehung eines oder mehrerer Kinder bedeutet aber oftmals Unsicherheit oder Schuldgefühle. Die Eltern- und Erziehungsberatung berät Sie zu Ihren Fragen und Problemen hinsichtlich der Erziehung Ihres Kindes / Ihrer Kinder. In der Praxis in Berlin Friedrichshain können Sie sich von Diplom-Psychologen oder Heilpraktiker für Psychotherapie beraten lassen und auch das Elterncoaching nutzen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklungsförderung Ihrer Familie und Ihrer Kinder und der Aktivierung von nicht ausgeschöpften Ressourcen.

Folgende Themeninhalte können Inhalt der Beratung sein:

  • Allgemeine Entwicklungs- und Erziehungsfragen
  • Entwicklungsförderung und Entwicklungsverzögerung
  • Kindlichen Regulationsstörungen, wie z.B. exzessives Schreien, Unruhe, Schlafprobleme, Fütterstörungen, übermäßig Trotzen oder Klammern
  • Familiäre Veränderungen (Trennung, Scheidung, Patchworkfamilien, jüngere Geschwister, Todesfälle, Umzug, Schulwechsel,…)
  • Eltern bleiben nach der Trennung (Besuchstermine, gemeinsame Termine und Feiertage, gemeinsame Sorge, Umgang mit Kontaktabbruch)
  • Auffälligkeiten des Sozialverhaltens (plötzlicher Rückzug, Schüchternheit, Isolation, Eifersucht, Ängste)
  • Schlafstörungen (Ein-, Durchschlagstörung, Nachtangst)
  • Verhaltensauffälligkeiten (Aggression, depressive Verstimmung, Einnässen, Einkoten)
  • Entwicklungskrisen (Trotzalter, Kindergarten- und Schulwechsel, Pubertät)
  • Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbruch
  • Schwangerschaftsdepression

Informationen zu den Konditionen finden Sie hier. Die Beratung kann auch online erfolgen.

Wenn Sie sich für das Thema Stress und Gesundheit interessieren, finden Sie hier folgende Artikel zu diesem Thema:
Eine leistungsgerechte Belohnung erhöht das psychosoziale Wohlbefinden am Arbeitsplatz
Psychische Störungen sind der Hauptgrund für eine Erwerbsminderungsrente
Progressive Muskelrelaxation (PMR)
Gesundheit in der flexiblen Arbeitswelt erhalten: Durch Coaching stärken
Entspannungskurs Berlin
Psychotherapie
Coaching